Deine IP: 3.237.2.4 Dein Status: UNGESCHÜTZT

Bleib in öffentlichen WLAN-Netzwerken geschützt

Genieße mit CyberGhost VPN maximale WLAN-Sicherheit

So sicherst du deine Verbindung mit CyberGhost, dem VPN für WLANs

Es könnte nicht einfacher sein!

2. Verbinde dich mit einem CyberGhost VPN-Server

3. Nutze bedenkenlos jedes WLAN

Willkommen in der stets verbundenen Welt

Ohne Drahtlosverbindungen kommt man heute nicht mehr aus. Ob Telefon, PC, Spielkonsole, Tablet, Smart TV oder ein Gerät aus dem Bereich des Internet der Dinge – fast jedes Gerät, das wir besitzen, ist heutzutage mit dem Internet verbunden.

Es verwundert nicht, dass WLAN-Hotspots immer populärer werden. Cisco schätzt, dass es im Jahr 2021 weltweit mehr als 432,5 Millionen sein werden. Dann werden 50 Milliarden Geräte mit dem Internet verbunden sein.

Selbstverständlich haben Geschäfte, Bibliotheken, Cafés, Restaurants und Fast-Food-Ketten schnell kostenlose Hotspots für ihre Gäste eingerichtet.

Aber nicht alle WLANs sind auf die gleiche Weise konfiguriert.

Cyberkriminelle haben es auf WLANs abgesehen

Kostenlose WLANs scheinen die beste Idee seit Erfindung des Rads zu sein. Aber sie können auch zur Falle werden. Die Netzwerke, die du in Cafés, auf Flughäfen oder in Hotels verwendest, verfügen normalerweise nicht über eine sichere Anmeldung oder gar ein Passwort.

So wird es für Hacker und Eindringlinge sehr einfach, im Netzwerk-Datenverkehr herumzuschnüffeln. Deine Online-Aktivitäten können daher für Fremde einsehbar sein, die es auf deine Daten abgesehen haben.

Cyberkriminalität ist ein unglaublich lukratives, illegales Geschäft. Offene und ungesicherte WLANs sind inzwischen eine Spielwiese für Hacker, da es einfach ist, ahnungslose Opfer auszubeuten.

Hier eine Reihe von Gefahren, die in ungeschützten WLANs lauern können ...

Häufig gestellte Fragen

Natürlich kannst du das und du solltest es auch! WLANs – vor allem öffentliche – sind berüchtigt dafür, dass sich dort Cyberkriminelle tummeln. Jeder, der ohne VPN-Schutz auf ein solches Netzwerk zugreift, kann Opfer von Man-in-the-Middle-Attacken werden. Bei dieser Art von Angriffen klinkt sich ein Cyberkrimineller ein und liest alle von dir während der Verbindung mit dem unsicheren Netzwerk übertragenen Daten. Wenn du dich also in deinem E-Mail-Postfach eingeloggt hast oder – noch schlimmer – eine Onlinebanking-Transaktion durchführst, wird dieser Cyberkriminelle dein Passwort und deine Bankdaten abfangen.

Alles, was du machst, während du mit dem WLAN verbunden bist, kann vom WLAN-Anbieter gesehen und überwacht werden. Die beste Möglichkeit zum Absichern deiner Privatsphäre ist die Nutzung eines VPN. Um sicherzustellen, dass du nie vergisst, in einem unsicheren Netzwerk eine VPN-Verbindung herzustellen, hat CyberGhost VPN einen automatischen WLAN-Schutz. Diese Funktion kann jedes Mal, wenn du dich mit einem neuen WLAN verbindest, einen sicheren VPN-Tunnel zwischen dir und dem Internet herstellen. So kannst du gewährleisten, dass deine Privatsphäre nie gefährdet ist.

Ja! Ungesicherte öffentliche WLANs wie in Hotels, Restaurants oder an Flughäfen schaffen für Cyberkriminelle die perfekte Umgebung, um private Daten wie Bankinformationen, Sozialversicherungsnummern und andere Arten von persönlichen Informationen zu stehlen, die niemals in fremde Hände fallen sollten. Aus diesem Grund ist die Nutzung eines VPN unter solchen Umständen unverzichtbar.

Natürlich. Ein VPN schützt dich nicht nur vor Cyberkriminellen, sondern dient auch vielen anderen Zwecken. Um die Vorteile zu genießen, die sich daraus ergeben, dass du deine Online-Aktivitäten vor deinem Internetanbieter verbirgst, deinen geografischen Standort verschleierst, deine Lieblings-Online-Inhalte streamst oder bessere Angebote online findest, benötigst du auch im heimischen WLAN ein VPN. Eine der bequemsten Möglichkeiten, zu Hause die Vorteile eines VPNs auf all deinen Geräten zu nutzen, ist die Einrichtung eines VPNs auf deinem Router.

Der Hauptzweck eines VPN ist, die Anonymität deiner Daten und deine Online-Privatsphäre zu sichern – aber leider machen kostenlose VPN-Dienste das nicht einfach. Für die Nutzung eines kostenlosen, virtuellen privaten Netzwerks zum Schutz deiner kritischsten persönlichen Informationen während der Verbindung ein einem der angreifbarsten Netzwerke können wir leider kein grünes Licht geben.

Die einfachste Methode, die Sicherheit deines Drahtlosnetzwerks zu erhöhen, ist die Verwendung einer VPN-Software wie CyberGhost. Damit kannst du deine Daten verschlüsseln und dich online anonym bewegen.

Weitere Informationen erhältst du in unserer ausführlichen Anleitung, wie du deine Daten im WLAN absicherst!

CyberGhost: das WLAN-VPN für alle deine Geräte

Es ist unverzichtbar, dein gesamtes digitales Leben zu schützen und deine Geräte abzusichern.

Darum haben wir VPN-Apps für Windows, macOS, iOS, Android, Amazon Fire TV & Fire Stick, Android TV, Linux und sogar für Router. Jetzt kannst du dich mit nur einem Klick geschützt in Drahtlosnetzwerken bewegen!

Zudem kannst du mit nur einem CyberGhost VPN-Abo bis zu 7 Geräte gleichzeitig schützen.

Noch nie war es bequemer, ein VPN für öffentliche WLANs zu nutzen!

Entscheide dich für VPN-Server, die für deine Sicherheit optimiert sind

Die Gefahren, die in der Cyber-Welt lauern, werden nicht weniger. Mit der steigenden Anzahl an gefährdeten Daten und Sicherheitslücken benötigst du ein starkes, sicheres VPN, das allen Gefahren für deine Privatsphäre standhält.


Aus diesem Grund haben wir unsere VPN-Server so optimiert, dass du die bestmögliche VPN-Sicherheit im WLAN erhältst – ebenso wie hohe Geschwindigkeiten und unbegrenzte Bandbreite.


Mit mehr als 7100 Servern in über 91 Ländern schützen wir dich – egal wo du bist. Verwende ein VPN in öffentlichen WLANs, um dich vor neugierigen Blicken zu schützen!


Verschlüssele deine drahtlosen Netzwerk-Verbindungen

Die CyberGhost VPN-Apps sind so konfiguriert, dass sie dir die höchsten Datenschutz-Standards bieten. Jedes Bit deiner Daten ist durch das starke 256-Bit AES-Verschlüsselungsprotokoll auf Militärniveau abgeschirmt.

CyberGhost VPN lässt sich außerdem individuell anpassen und kann so auf alle deine Bedürfnisse eingehen. Du kannst zwischen den Protokollen WireGuard®, OpenVPN und IKEv2 wählen. Und falls du gerne deine eigenen Trigger für Datenschutz-Regeln erstellen möchtest, kannst du dies unter der Registerkarte Smart Rules tun.

Unser Schutz vor DNS-Leaks und ein Kill-Switch sorgen dafür, dass deine Drahtlosverbindungen immer abgesichert sind. Und egal, was passiert: Wir gewährleisten immer, dass deine IP-Adresse verborgen ist, damit deine Online-Aktivitäten vor allen Schnüfflern abgeschirmt bleiben.

Profitiere von unserer strikten No-Logs-Richtlinie

Wir von CyberGhost VPN haben uns dem Schutz deiner Privatsphäre verpflichtet.

Genau aus diesem Grund haben wir unseren Firmensitz in Bukarest, Rumänien. Dort unterliegen wir keiner gesetzlichen Verpflichtung, Protokolle über unsere Ghosties aufzubewahren. Und da Rumänien kein Mitglied einer Überwachungsallianz ist, müssen wir auch unter keinen Umständen mit den Behörden zusammenarbeiten.

Weitere Informationen über unsere Einstellung zur Privatsphäre findest du in unserem Transparenzbericht.

Sie haben CyberGhost VPN bereits getestet und sind begeistert

Wähle das Abo, das am besten zu dir passt

1 Monat, $12.99/Mt.
Deine Wahl: 1 Monats-Tarif zu $12.99/Mt.
$12.99 monatlich
1-Monats-Abo abschließen 14 Tage Geld-zurück-Garantie
WICHTIG!
Der 26-MONATS-Tarif beinhaltet die höchste Ersparnis und wird bei Nichtgefallen innerhalb von 45 Tagen voll erstattet.
6 Monate , $6.39/Mt.
Deine Wahl: 6-Monate-Tarif zu $6.39/Mt.
$38.34 alle 6 Monate
6-Monats-Abo abschließen 45 Tage Geld-zurück-Garantie
WICHTIG!
Der 26-MONATS-Tarif beinhaltet die höchste Ersparnis und wird bei Nichtgefallen innerhalb von 45 Tagen voll erstattet.
*Beträge werden in US Dollar angezeigt

Alles, was du von einer umfassenden VPN-Lösung erwartest

  • Mehr als 7100 VPN-server weltweit
  • Schutz vor DNS- und IP-Leaks
  • Automatischer Kill-Switch
  • OpenVPN, IKEv2, WireGuard® als Protokolle
  • Unbegrenzte Bandbreite und Datenvolumen
  • Auf 7 Geräten gleichzeitig nutzen

Haftungsausschluss: Gemäß unserer AGB wird die Nutzung von CyberGhost VPN für illegale Zwecke weder gestattet noch gebilligt.