Deine IP: 34.200.226.179 Dein Status: UNGESCHÜTZT

Freundschaftswerbung-AGB

CyberGhost S.R.L. (“wir”, “CyberGhost” oder “Unternehmen”) kann von Zeit zu Zeit und nach eigenem Ermessen den Kunden seines VPN-Dienstes (“Dienst”) für die Anwerbung von Freunden zum Bezug von Dienst-Abonnements (“Referral-Programm” oder “Programm”) Belohnungen anbieten.

Vermittlungsbedingungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen für das Referral-Programm (nachfolgend auch „Vermittlungsbedingungen“ genannt) regeln die Grundlagen und Voraussetzungen zur Teilnahme hieran (dem Referral-Programm) und sind hiermit durch Verweis in unsere Nutzungsbedingungen aufgenommen. Nachfolgende Begriffe, die nicht in diesen Vermittlungsbedingungen definiert sind, sind in unseren Nutzungsbedingungen definiert. Durch Teilnahme am Referral-Programm in jeder Weise stimmen Sie der Bindung an diese Vermittlungsbedingungen zu. Sind Sie nicht mit allen Regeln und Geschäftsbedingungen dieser Vermittlungsbedingungen einverstanden, können Sie nicht am Referral-Programm teilnehmen. Wir behalten uns das Recht vor, diese Vermittlungsbedingungen bei Bedarf und nach eigenem Ermessen zu überarbeiten, vorbehaltlich des anwendbaren Rechts. Wurden die Vermittlungsbedingungen überarbeitet, veröffentlichen wir die aktualisierte Version auf der Website. Sie sind frei, zu entscheiden, ob Sie eine überarbeitete Fassung der Vermittlungsbedingungen akzeptieren wollen oder nicht, die Annahme der aktualisierten Vermittlungsbedingungen ist aber erforderlich, um weiterhin am Referral-Programm teilnehmen zu können. Wenn Sie mit diesen Vermittlungsbedingungen oder einer überarbeiteten Version dieser Vermittlungsbedingungen nicht einverstanden sind, besteht der einzige Rechtsweg darin, die Teilnahme am Referral-Programm insgesamt zu beenden. Sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, unterliegt Ihre Teilnahme am Referral-Programm der zum Zeitpunkt Ihrer Teilnahme am Referral-Programm gültigen Fassung dieser Vermittlungsbedingungen und stellt Ihr Einverständnis in diese dar.

Teilnahmeberechtigung.

Um am Referral-Programm teilnehmen zu können, müssen Sie unsere Nutzungsbedingungen, einschließlich dieser Vermittlungsbedingungen und unserer Datenschutzrichtlinie, akzeptieren sowie ein kostenpflichtiges Abonnement für unseren Service haben und aufrechterhalten.

Verdienen von Vermittlungsprämien.

Beim Abschluss eines CyberGhost VPN-Abonnements und danach von Zeit zu Zeit erhalten Sie von uns eine Einladung in Form eines Hyper- oder Textlinks, eines Buttons oder eines Codes per E-Mail oder auf einem anderen Weg (einen „Empfehlungs-Link“). Sie können den Empfehlungs-Link an bis zu drei qualifizierte Freunde schicken. Gemäß dieser Vermittlungsbedingungen erhalten Sie und Ihr Freund zusätzliche 45 Tage kostenlos auf Ihr bestehendes CyberGhost VPN-Abonnement, wenn Ihr qualifizierter Freund den Empfehlungs-Link akzeptiert und ein CyberGhost VPN-Abonnement abschließt (die „Vermittlungsprämien“). Ihre Vermittlungsprämien bleiben auch dann bestehen, wenn Ihr Freund sein Abo im Anschluss beendet oder kündigt, auch wenn eine solche Kündigung innerhalb des Zeitraums der 45 Tage Geld-zurück-Garantie stattfindet. Dabei ist zu beachten, dass in dem Fall, dass Ihre Freund sein bezahltes Abonnement innerhalb des Zeitraums der Geld-zurück-Garantie kündigt, sein Nutzerkonto eingefroren wird und er seine Vermittlungsprämien verliert. Zum Zweck dieser Vermittlungsbedingungen gilt als „qualifizierte Vermittlung“ ein Individuum, die derzeit kein Abo für CyberGhost VPN besitzt und niemals besessen hat. Wir werden nach unserem eigenen Ermessen, gemäß dieser Vermittlungsbedingungen, darüber entscheiden, ob eine qualifizierte Vermittlung den Abschluss eines Abonnements für ein CyberGhost VPN-Abo über Ihren Vermittlungs-Link stattgefunden hat und ob Sie dazu berechtigt sind, eine Vermittlungsprämie zu erhalten.

Einschränkungen.

Wir behalten uns das Recht vor, verdächtige oder unangemessene Aktivitäten im Zusammenhang mit dem Referral-Programm zu untersuchen. Ungeachtet der Bestimmungen dieser Vermittlungsbedingungen sind wir nicht zur Gewährung von Vermittlungsprämien verpflichtet, wenn wir nach unserem alleinigen Ermessen feststellen, dass (a) das Abonnement, das durch eine qualifizierte Empfehlung abgeschlossen wurde, keine echte Transaktion ist, einschließlich und ohne Einschränkung, oder (b) Sie in betrügerischer Absicht am Referral-Programm teilgenommen haben.

Nicht-Exklusivität.

Das Referral-Programm ist nicht-exklusiv. Sie erkennen an und erklären sich damit einverstanden, dass wir jederzeit und nach eigenem Ermessen Kundenempfehlungen über beliebige Methoden einholen können.

Kündigung oder Aussetzung des Referral-Programms.

Wir können das Empfehlungsprogramm nach eigenem Ermessen aussetzen, einschränken oder beenden und diese Vermittlungsbedingungen aus beliebigem Grund jederzeit durch eine Benachrichtigung an Sie beenden (einschließlich einer Benachrichtigung per E-Mail an die E-Mail-Adresse, die wir von Ihnen in unseren Unterlagen führen). Die Kündigung des Referral-Programms und dieser Vermittlungsbedingungen führt nicht automatisch zur Kündigung unserer Nutzungsbedingungen oder Ihres Abonnements, es sei denn, wir haben etwas anderes vereinbart. Die Kündigung unserer Nutzungsbedingungen oder die Kündigung Ihres Abonnements führt jedoch zur automatischen Kündigung Ihrer Teilnahme am Referral-Programm und zur Kündigung dieser Vermittlungsbedingungen. Bestimmungen dieser Vermittlungsbedingungen, die ihrer Natur nach die Beendigung dieser Vermittlungsbedingungen überdauern sollten, überdauern die Beendigung dieser Vermittlungsbedingungen.

Kontaktieren Sie uns.

Falls Sie Fragen, Kommentare oder Bedenken hinsichtlich dieser Vermittlungsbedingungen oder des Referral-Programms haben, wenden Sie sich bitte an uns unter support@cyberghost.ro